Mehr Fahrten auf der Weißeritztalbahn

 
 
sz-online.de | Sachsen im Netz

 

Am kommenden Wochenende sind auf der Strecke mehr Züge unterwegs. Sie bringen Besucher zu einem Theaterfest.

01.10.2018

ten auf der Weißeritztalbahn
Viermal täglich geht es 06. und 07. Oktober mit der Weißeritztalbahn von Freital-Hainsberg bis zum Kurort Kipsdorf.

© Archiv/SZ

Freital/Kipsdorf. Zum Start der Herbstferien fährt die Weißeritztalbahn viermal täglich von Freital-Hainsberg bis zum Kurort Kipsdorf. Das teilt der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) mit. „Auf der Strecke rollt neben dem planmäßigen Zug zusätzlich ein Zug der Deutschen Reichsbahn aus den 1960er-Jahren“, erläutert Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft (SDG). „Die Züge starten täglich um 9.25 Uhr, 11.25 Uhr, 13.22 Uhr und 15.42 in Freital-Hainsberg zur Fahrt bis Kurort Kipsdorf, ein Abendzug fährt 17.42 Uhr bis Dippoldiswalde.“

Die zusätzlichen Züge bringen Besucher zu zwei Veranstaltungen am ersten Ferienwochenende im Osterzgebirge: Bärenfels feiert am 6. und 7. Oktober 2018 das große Puppentheaterfest auf insgesamt zehn Bühnen in Gasthöfen, Sälen und im Bahnhof Kipsdorf. Das vollständige Programm finden die Gäste unter www.puppentheaterfest.de. In Obercarsdorf wird am 6. Oktober direkt am Bahnhof das Herbst- und Kartoffelfest gefeiert. Von 11 bis 16 Uhr herrscht buntes Treiben auf dem Festgelände. (SZ)

Alle Informationen zu Fahrplan und Tarif gibt es direkt bei der SDG per Telefon unter  035207 89290 und www.weisseritztalbahn.com sowie beim VVO auf der Website oder unter und telefonisch unter 0351 8526555.

Artikel-URL: http://www.sz-online.de/nachrichten/mehr-fahrten-auf-der-weisseritztalbahn-4024161.html

Print Friendly, PDF & Email